37 Treffer anzeigen

Dokumente
Reichsschatzamt
Druckvorschau

Reichskanzleramt

Geschichte des Bestandsbildners: 1867 Gründung des Bundeskanzleramts als zentrale Behörde für die unmittelbaren Verwaltungsaufgaben des Norddeutschen Bundes (Post- und Telegraphenwesen, Konsulatswesen) mit Ausnahme der Auswärtigen Angelegenheiten,...

In: Bundesarchiv (Archivtektonik) >> Norddeutscher Bund und Deutsches Reich (1867/1871-1945) >> Oberste Organe

Reichsfinanzministerium (Bestand)

Geschichte des Bestandsbildners: Das aus der Finanzabteilung (bis 1877: Finanzbüro) des Reichskanzleramtes 1879 entstandene Reichsschatzamt wurde 1919 zum Reichsfinanzministerium (RFM). Das RFM übernahm zunächst die Struktur und die dem Reichssch...

In: Bundesarchiv (Archivtektonik) >> Norddeutscher Bund und Deutsches Reich (1867/1871-1945) >> Finanzen, Bau und Raumordnung

Minister und Ministerialbeamte Lit. G - K

Enthält: - Gauß, Wirklicher Geheimer Oberfinanzrat, Berlin: Errichtung eines Katasteramtes in Berlin 20.12.1894 - Goßler, v., Minister, Danzig: Bleichröder-Stiftung für Tuberkulose 28.10.1894 - Glasenapp, v., (Reichsschatzamt), Berlin: Beratungen ...

In: Althoff, Friedrich Theodor >> 05 Nach Berufen der Absender geordnete Korrespondenz Althoffs; VI. HA, Nl Althoff, F. T. Althoff, Friedrich Theodor

Schreiben von Reichsämtern und preußischen Ministerien

Enthält: - Reichsamt des Innern, 1892, 1898 - Staatssekretär des Innern (u.a. mit Verzeichnis der Bevollmächtigten zum Bundesrat, [um 1896]; siehe auch Nr. 41), 1895-1908 - Finanzministerium, 1891-1900 - Reichsschatzamt, 1912 - Ministerium für Han...

In:

Friedensverhandlungen

In: Bundesarchiv (Archivtektonik) >> Nachlässe und Sammlungen >> Nachlässe >> S >> Saemisch, Friedrich (Bestand) >> N 1171 Friedrich Saemisch >> Sachakten >> Aus der amtlichen Tätigkeit >> Hilfsreferent und Vortragender Rat im Reichsschatzamt, dann Reichsfinanzministerium, 1916-1919

Ergebnisse: 1 bis 30 von 37