68 Treffer anzeigen

Dokumente
Jessen, Peter
Druckvorschau

ohne Titel

[Finanzen] Deutsch-Ostafrikanische Gesellschaft (Berlin) stellt dem Missionar Peter Jessen in Kigoma monatlich 3000 Rupien als Spesen zur Verfügung.

In: Zentrum für Mission und Ökumene – Nordkirche weltweit >> Archiv der Breklumer Mission >> [Akte 3]

Schleswig-holsteinische lutherischen Mission zu Breklum

ohne Titel

[Personalakte Peter Jessen] Jessen (Kigoma) an Bracker über den Gottesdienstbesuch, Auseinandersetzung über religiöse Fragen, Aberglauben, den Islam, Kritik am Unterrichtsstoff in Breklum am Seminar, weil wichtige Disziplinen dort nicht gelehrt we...

In: Zentrum für Mission und Ökumene – Nordkirche weltweit >> Archiv der Breklumer Mission >> [Personalakte Peter Jessen]

Schleswig-holsteinische lutherischen Mission zu Breklum

ohne Titel

[Personalakte Peter Jessen] Jessen (Urambo-Kilimani) an Bracker(?) mit der Mitteilung, dass alle Brüder von der Reise sehr mitgenommen seien, Bock liege sogar schwerkrank danieder. Bei der Abreise aus Tabora mußten viele Lasten zurückgelassen werd...

In: Zentrum für Mission und Ökumene – Nordkirche weltweit >> Archiv der Breklumer Mission >> [Personalakte Peter Jessen]

Schleswig-holsteinische lutherischen Mission zu Breklum

ohne Titel

[Personalakte Peter Jessen] Jessen (Missionsstation?) [Er schreibt das Fragezeichen um anzudeuten, dass die Station noch keinen Namen hat] an Frau Bracker mit der Bitte, sie möge die neue Missionsstation benennen. Bericht über die Sorgen um den sc...

In: Zentrum für Mission und Ökumene – Nordkirche weltweit >> Archiv der Breklumer Mission >> [Personalakte Peter Jessen]

Schleswig-holsteinische lutherischen Mission zu Breklum

ohne Titel

[Personalakte Peter Jessen] Tilla Wibe (Tübingen) an Bracker über ihre und Marie Madsens Ausbildung zur Hebamme in Tübingen. Auf Dänisch.

In: Zentrum für Mission und Ökumene – Nordkirche weltweit >> Archiv der Breklumer Mission >> [Personalakte Peter Jessen]

Schleswig-holsteinische lutherischen Mission zu Breklum

ohne Titel

[Personalakte Peter Jessen] Tilla Wibe (Tübingen) an Bracker auf Dänisch.

In: Zentrum für Mission und Ökumene – Nordkirche weltweit >> Archiv der Breklumer Mission >> [Personalakte Peter Jessen]

Schleswig-holsteinische lutherischen Mission zu Breklum

ohne Titel

[Personalakte Peter Jessen] Jessen (Kigoma) an Bracker mit Dank für die Grüße zur Hochzeit. Bericht über die erfolgte Rückkehr nach Kigoma und die bevorstehende Eröffnung der Eisenbahnlinie. Die Arbeit sei viel früher fertig, als man erwartet hatt...

In: Zentrum für Mission und Ökumene – Nordkirche weltweit >> Archiv der Breklumer Mission >> [Personalakte Peter Jessen]

Schleswig-holsteinische lutherischen Mission zu Breklum

ohne Titel

[Personalakte Peter Jessen] Jessen (Kigoma) an Bracker. Bericht über den nur mühseligen Fortgang der Predigtarbeit. Auch die Heidenpredigt hat wenig Erfolg. Frauen dürfen Jessens Verkündigung nicht zuhören. Bericht über schwere Durchfallerkrankung...

In: Zentrum für Mission und Ökumene – Nordkirche weltweit >> Archiv der Breklumer Mission >> [Personalakte Peter Jessen]

Schleswig-holsteinische lutherischen Mission zu Breklum

ohne Titel

[Personalakte Peter Jessen] Jessen an dänische Freunde mit einem Begleitbrief zu einer Erklärung. In dänischer Sprache.

In: Zentrum für Mission und Ökumene – Nordkirche weltweit >> Archiv der Breklumer Mission >> [Personalakte Peter Jessen]

Schleswig-holsteinische lutherischen Mission zu Breklum

ohne Titel

[Personalakte Peter Jessen] Thomsen (Haberslund) an Bracker mit der Abschrift eines Briefes von Peter Jessen (16.10.1916, Urambo). In dänischer Sprache.

In: Zentrum für Mission und Ökumene – Nordkirche weltweit >> Archiv der Breklumer Mission >> [Personalakte Peter Jessen]

Schleswig-holsteinische lutherischen Mission zu Breklum

ohne Titel

[Personalakte Peter Jessen] Jessen (Saintes) aus Kriegsgefangenschaft an Bracker. Dank für Geld. Die finanzielle Lage habe sich gebessert, Unterstützung jetzt auch von anderer Seite. Breklum muss nur noch die Hälfte schicken. Wenn Bocks ankommen, ...

In: Zentrum für Mission und Ökumene – Nordkirche weltweit >> Archiv der Breklumer Mission >> [Personalakte Peter Jessen]

Schleswig-holsteinische lutherischen Mission zu Breklum

ohne Titel

[Personalakte Peter Jessen] Jessen (Saintes) aus Kriegsgefangenschaft an Bracker. Gesundheit angeschlagen. Von Andersens gab es ein Lebenszeichen per Karte. Hoffnung auf Geld. Bitte um Bücher, aber es sollen keine Lebensmittel zugesandt werden.

In: Zentrum für Mission und Ökumene – Nordkirche weltweit >> Archiv der Breklumer Mission >> [Personalakte Peter Jessen]

Schleswig-holsteinische lutherischen Mission zu Breklum

ohne Titel

[Personalakte Peter Jessen] Jessen (Saintes) aus Kriegsgefangenschaft an Bracker. Mitteilung über die Lebensverhältnisse im Lager. Jessens leben in einem Schweinestall, der aber noch nicht als solcher benutz wurde. Jede Familie hat eine Bucht zur ...

In: Zentrum für Mission und Ökumene – Nordkirche weltweit >> Archiv der Breklumer Mission >> [Personalakte Peter Jessen]

Schleswig-holsteinische lutherischen Mission zu Breklum

ohne Titel

[Personalakte Peter Jessen] Giese (Bordeholm) an Bracker mit der Nachricht, dass sein Sohn Wilhelm Giese, ein Freund von Jessens und Taufpate von Jessens ältester Tochter, im Krieg gestorben ist. Abschrift seines Testaments und Bitte um Weiterleit...

In: Zentrum für Mission und Ökumene – Nordkirche weltweit >> Archiv der Breklumer Mission >> [Personalakte Peter Jessen]

Schleswig-holsteinische lutherischen Mission zu Breklum

ohne Titel

[Personalakte Peter Jessen] Jessen (Saintes) aus Kriegsgefangenschaft an Bracker. Hoffnung auf baldige Freilassung. Obwohl Jessen starke Schmerzen hat, wäre er jederzeit zur Heimreise bereit.

In: Zentrum für Mission und Ökumene – Nordkirche weltweit >> Archiv der Breklumer Mission >> [Personalakte Peter Jessen]

Schleswig-holsteinische lutherischen Mission zu Breklum

ohne Titel

[Personalakte Peter Jessen] Königliches Konsitorium (Kiel) an Bracker mit der Mitteilung, dass Jessen doch nicht auf die Pfarrstelle in Rinkenis gesetzt werden kann, da das Pastoratsgebäude zur Zeit anderweitig verwendet wird und es sonst keine Un...

In: Zentrum für Mission und Ökumene – Nordkirche weltweit >> Archiv der Breklumer Mission >> [Personalakte Peter Jessen]

Schleswig-holsteinische lutherischen Mission zu Breklum

ohne Titel

[Personalakte Peter Jessen] Jessen (Kigoma) an Bracker mit der Nachricht, das Missionskaufmann Weiß einige Tage in Kigoma zu Gast gewesen ist. Bald kommt Weiß nach Europa, dann solle Bracker mit ihm sprechen und ihn nach Breklum einladen. Geschäft...

In: Zentrum für Mission und Ökumene – Nordkirche weltweit >> Archiv der Breklumer Mission >> [Personalakte Peter Jessen]

Schleswig-holsteinische lutherischen Mission zu Breklum

ohne Titel

[Personalakte Peter Jessen] Mehrere Briefe mit Stellungnahmen zu Peter Jessens anti-deutscher und pro-dänischer Haltung in Bezug auf die Abspaltung Nordschleswigs von Deutschland.

In: Zentrum für Mission und Ökumene – Nordkirche weltweit >> Archiv der Breklumer Mission >> [Personalakte Peter Jessen]

Schleswig-holsteinische lutherischen Mission zu Breklum

Sitzung des Engeren Vorstandes am 9. März 1914

[Protokolle] Tagesordnung; II Afrika A) Anträge Bock: 1) Bestimmung des Gehalts. 2) Krankheitskonten. 3) Zahnarztrechnung (113 Rp). 4) Haben die Missionare freie ärztliche Behandlung? 5) Eine Religionsgeschichte. 6) Trägerlöhne. 7) Schulhaus in Ne...

In: Zentrum für Mission und Ökumene – Nordkirche weltweit >> Archiv der Breklumer Mission >> [Akte 8]

Schleswig-holsteinische lutherischen Mission zu Breklum

ohne Titel

[Personalakte Peter Jessen] Jessen (Makamba) an Bracker über seinen Besuch bei Bock in Makamba und die baldige Fertigstellung des Missionshauses in Makamba, den Kauf eines Esels, Pferdehandel, Pferdepreise und Pferdezucht im Allgemeinen.

In: Zentrum für Mission und Ökumene – Nordkirche weltweit >> Archiv der Breklumer Mission >> [Personalakte Peter Jessen]

Schleswig-holsteinische lutherischen Mission zu Breklum

Kigoma

[Personalakte Peter Jessen] Jessen mit einem Aufsatz, der auch im Schleswig-Holsteinischen Missionsblatt (März 1913, S. 39 bis 44) abgedruckt wurde: Jessen berichtet über die Entscheidungsfindung, wo die zweite Breklumer Missionsstation gebaut wer...

In: Zentrum für Mission und Ökumene – Nordkirche weltweit >> Archiv der Breklumer Mission >> [Personalakte Peter Jessen]

Schleswig-holsteinische lutherischen Mission zu Breklum

ohne Titel

[Personalakte Peter Jessen] Jessen (Urambo-Kilimani) an einen Verwandten auf Dänisch. Umfangreicher Brief, wahrscheinlich mit Reisebeschreibungen.

In: Zentrum für Mission und Ökumene – Nordkirche weltweit >> Archiv der Breklumer Mission >> [Personalakte Peter Jessen]

Schleswig-holsteinische lutherischen Mission zu Breklum

ohne Titel

[Personalakte Peter Jessen] Jessen (Kigoma) an Bracker mit Bericht über Frau und Kind. Die finanzielle Situation hat sich gebessert, deshalb hat Jessen Vorbereitungen für den Kauf eines Grundstücks getroffen, auf dem lohnende Kulturen angepflanzt ...

In: Zentrum für Mission und Ökumene – Nordkirche weltweit >> Archiv der Breklumer Mission >> [Personalakte Peter Jessen]

Schleswig-holsteinische lutherischen Mission zu Breklum

ohne Titel

[Personalakte Peter Jessen] Peter und Marie Wibe (Ravit, Eltern von Tilla Jessen) an Bracker auf Dänisch

In: Zentrum für Mission und Ökumene – Nordkirche weltweit >> Archiv der Breklumer Mission >> [Personalakte Peter Jessen]

Schleswig-holsteinische lutherischen Mission zu Breklum

ohne Titel

[Personalakte Peter Jessen] Jessen (Saintes) aus Kriegsgefangenschaft an Bracker. Schilderung der Verhältnisse im französischen Lager. Mitteilung, dass Frau Jessen auf dem Kongodampfer unterwegs ein sieben-Monats-Kind geboren hat. Der kleine Junge...

In: Zentrum für Mission und Ökumene – Nordkirche weltweit >> Archiv der Breklumer Mission >> [Personalakte Peter Jessen]

Schleswig-holsteinische lutherischen Mission zu Breklum

ohne Titel

[Personalakte Peter Jessen] Jessen (Saintes) aus Kriegsgefangenschaft an Bracker. Erneute Bitte um Briefe und Geld. Hoffnung auf baldige Freilassung.

In: Zentrum für Mission und Ökumene – Nordkirche weltweit >> Archiv der Breklumer Mission >> [Personalakte Peter Jessen]

Schleswig-holsteinische lutherischen Mission zu Breklum

ohne Titel

[Personalakte Peter Jessen] Jessen (Saintes) aus Kriegsgefangenschaft an Bracker. Dank für Geld, Briefe und Bücher. Bocks Eintreffen in Europa jederzeit erwartet. Bitte um Kleidung für die Kinder.

In: Zentrum für Mission und Ökumene – Nordkirche weltweit >> Archiv der Breklumer Mission >> [Personalakte Peter Jessen]

Schleswig-holsteinische lutherischen Mission zu Breklum

ohne Titel

[Personalakte Peter Jessen] Tilla Jessen (Saintes) aus Kriegsgefangenschaft an Bracker. Dank für ein Paket aus Breklum. Peter Jessen ist im Krankenhaus, das Leben im Schweinestall wird zunehmend hart und alle leiden unter Rheumatismus.

In: Zentrum für Mission und Ökumene – Nordkirche weltweit >> Archiv der Breklumer Mission >> [Personalakte Peter Jessen]

Schleswig-holsteinische lutherischen Mission zu Breklum

ohne Titel

[Personalakte Peter Jessen] Jes und Anne Jessen (Mastrup) an Bracker auf Dänisch.

In: Zentrum für Mission und Ökumene – Nordkirche weltweit >> Archiv der Breklumer Mission >> [Personalakte Peter Jessen]

Schleswig-holsteinische lutherischen Mission zu Breklum

Ergebnisse: 1 bis 30 von 68