20 Treffer anzeigen

Dokumente
Mecklenburg, Adolf Friedrich zu Afrika
Druckvorschau

Vorsitz Ernsts II. im Komitee zur Förderung der Afrikaexpedition von Herzog Adolf Friedrich von Mecklenburg-Schwerin (1873-1969) [angeheirateter Neffe]

Enthält: Korrespondenz betreffend Planung und Finanzierung (u.a. Bildung eines Expeditionsfonds) sowie Nachbereitung (v.a. Betreiben der Ordensverleihung an den Förderer Hugo von Gahlen, Fabrik- und Gutsbesitzer); wissenschaftliche Gutachten Darin...

In: Nachlass Fürst Ernst II. (*1863, +1950) >> 1. Sachakten >> 1.10 Mitgliedschaften in sonstigen Vereinen, Verbänden und Vereinigungen. >> 1.10.3 Kolonialvereine; Landesarchiv Baden-Württemberg, Hohenlohe-Zentralarchiv Neuenstein, La 142 Nachlass Fürst Ernst II. (*1863, +1950)

Ausländische Regierungs-, Provinzial- und Gemeindeaufträge über 5 Millionen Reichsmark.- Allgemeines zu einzelnen Ländern: Ostafrika

Enthält nur: Bericht über Tanganjika von Dr. Frhr. von Bodenhausen als Begleiter des Herzogs Adolf Friedrich von Mecklenburg (übersandt vom Werberat der deutschen Wirtschaft)

In: Reichsfinanzministerium >> R 2 Reichsfinanzministerium (F 1 - F 9) >> F 7 - Exportkredite (im einzelnen), grob alphabetisch sortiert nach Ländern, Firmen oder Sachbetreffen >> Ausländische Regierungs-, Provinzial- und Gemeindeaufträge über 5 Mio RM >> Ausländische Regierungs-, Provinzial- und Gemeindeaufträge über 5 Millionen Reichsmark.- Allgemeines zu einzelnen Ländern

Nachlass Mildbraed (Titel)

botanische Manuskripte zur Vegetation und Flora von Afrika (c. 0,5 m) [FA5] * Fotographien Vegetationsbilder Kilimandscharo [H206] * AETFAT (Association pour l’Étude Taxonomique de la Flore d’Afrique Tropical) - Korrespondenz (1 Ordner, 1951-1954)...

In: Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin >> Sonstige

Nachlass Adolf Friedrich, Herzog zu Mecklenburg-Schwerin (Titel)

Der Teilnachlass enthält Unterlagen der Expedition in das damalige Deutsch-Ostafrika von 1907/08, insbesondere Korrekturabzüge zu wissenschaftlichen Veröffentlichungen, Reiseberichte, Zeitungsnotizen, Arbeitspläne, Tagebuchaufzeichnungen, Briefe a...

In: Leibniz-Institut für Länderkunde Leipzig >> Sonstige

Mecklenburg, Adolf Friedrich zu

1. Lewalds dienstliche Tätigkeit im Rahmen des RAdJ bzw. RMdJ.- 1.2. Kulturpolitik.- 1.2.1. Wissenschaft und Technik.- Kolonialangelegenheiten

Enthält: Schriftwechsel über Afrika-Expedition des Herzogs Adolf Friedrich von Mecklenburg-Schwerin; Kolonialkriegerdenkmal. Darin: Aufzeichnung über die staatsrechtliche Stellung der deutschen Kolonien

In: Lewald, Theodor >> N 2176 Lewald, Theodor >> Klassifikation; BArch, N 2176 Lewald, Theodor

Werberat der Deutschen Wirtschaft.- Allgemeines und Einzelfälle (auch Personalangelegenheiten): Bd. 1

Enthält u.a.: Die deutsche Wirtschaftswerbung (Denkschrift, Verfasser unbekannt), 1933 Deutsche Kultur- und Wirtschaftswerbung im Ausland als Gegenwartsforderung.- Denkschrift des Auslandsverlag vom Dez. 1933, verfasst im Einvernehmen mit der Deut...

In: Reichsfinanzministerium >> R 2 Reichsfinanzministerium (PM-Su) >> Pro - Propaganda >> Propagandawesen (Aufgabenverwaltung) nach Sachbetreffen A-Z >> Pro 39 - Werbung >> Werberat der Deutschen Wirtschaft.- Allgemeines und Einzelfälle (auch Personalangelegenheiten)

Herzog Adolf Friedrich von Mecklenburg-Schwerin

Herzog Adolf Friedrich von Mecklenburg - Schwerin Aufnahme von 1907. Er trägt eine Uniform der Deutschen Schutztruppe. Bereits 1905 unternahm er eine Forschungsreise nach Deutsch-Ostafrika, der 1907 bis 1911 weitere nach Zentralafrika und Kamerun ...

In: Süddeutsche Zeitung Photo >> Fotosammlung

* Unterstützte Unternehmungen der physikalisch-mathematischen Klasse * Bd 92

Enthält: Herzog zu Mecklenburg, Adolf Friedrich, Berlin, Forschungsexpedition nach Ostafrika mit Beteiligung des Botanikers Mildbraed, Berlin.- K. Bülow, Tübingen, Untersuchungen über Dihydrotetrazin.- W. Filchner, Berlin, Bearbeitung eines Werkes...

In: archiv-bbaw >> I. Historische Abteilung >> PAW 1812-1945 - Preußische Akademie der Wissenschaften 1812-1945 >> VII.5. Unterstützte Unternehmungen der physikalischen bzw. physikalisch-mathematischen Klasse

Fotografische Sammlung

Mit einem Bestand von fast 450.000 Bildern besitzt das Museum am Rothenbaum eine einzigartige fotografische Sammlung. Die älteste uns bekannte Fotografie wurde 1858 aufgenommen, nur sieben Jahre nach Erstellen des ersten Glasplattennegativs. Einig...

In: Museum am Rothenbaum – Kulturen und Künste der Welt (MARKK)