1 Treffer anzeigen

Dokumente
Deutsche Ostasienmission
Erweiterte Suchoptionen
Druckvorschau

Deutsche Ostasienmission

Im Findbuch wurde mit Hilfe zahlreicher Darin-Vermerke zu erreichen versucht, die Inhalte der Aktenstücke der Benutzung möglichst umfassend zu erschliessen.Überlieferungssituation (aus dem Vorwort von Wolfgang Eger, 1981)Überliefert ist die erste ...

In: Verzeichnung (aus dem Vorwort von Wolfgang Eger, 1981)Bei der Anlage des Bestandes wurden je ein vorhandener Akten- und Registraturplan verwendet, die - undatiert - im Bestand gefunden wurden. Die Auflösung der zum Teil überfüllten Ordner und Hefter verbot sich, da die einzelnen Betreffe überwiegend paginiert sind. Trotzdem fehlen bei einer kleinen Zahl von Aktenstücken einige Seiten bzw. Seitenteile.Der vorhandene Aktenplan des Archivs orientierte sich an einem veralteten, wohl aus dem Ende des 19. Jahrhunderts stammenden Ordnungsprinzip. Er gliederte in die GruppenA HeimatB MissionareC JapanD ChinaE Ärztliche MissionF Schweiz und LandesvereineDiese Ordnung wurde zugunsten folgender aufgelöst:Abt. I Geschichte, Verfassung und VerwaltungAbt. II Personen (Missionsbedienstete)Abt. III Orte (Missionsstationen)Abt. IV Finanzen, VermögenAbt. V Fotos und KlischeesAbt. VI Literatur (einschl. Zeitschriften, Rundschreiben, Flug- und Werbeschriften)Im Findbuch wurde mit Hilfe zahlreicher Darin-Vermerke zu erreichen versucht, die Inhalte der Aktenstücke der Benutzung möglichst umfassend zu erschliessen.

Deutsche Ostasienmission