2 Treffer anzeigen

Dokumente
Tanzania National Archives Deutsch-Ostafrika
Druckvorschau

German Records

(Auszug aus: Das Deutsch-Ostafrika-Archiv ... Vol. 1 1973 )"BestandsübersichtEine Zusammenstellung der gebildeten Bestände und Teilbestande mit Angabe der belegten Nummern ergibt folgendes Bild:G 1 - 15 Gouvernement Deutsch-OstafrikaG 1 Allge...

In: (Auszug aus: Das Deutsch-Ostafrika-Archiv ... Vol. 1 1973 )"VerzeichnungstechnikInnerhalb der so gebildeten, fortlaufend numerierten Bestände wurden die einzelnen Akteneinheiten nach Anfall durchnummeriert, wobei bestehende ältere Ordnungs-Zusammenhänge soweit möglich berücksichtigt wurden. Die zunächst in Karteiform angelegte Verzeichnung geschah nach Inhalt und Wert der Akten mit unterschiedlicher Intensität. Eine zureichendeErschließung der betreffmäßig zumeist relativ weit gefaßten Aktenbände des Gouvernements machte über die bloße Titelaufnahme hinaus umfängliche Enthältvermerke notwendig, die sich nur zZ. T. auf die vorhandenen oder im Zuge eines früheren Verzeichnungsprojekts ergänzten Inhaltsverzeichnisse (Rotuli) stützen konnte. Für andere Aktengruppen, die Einzelfallakten der Landkommissionsverhandlungen, Waldreservatsoder Schurffeld-Akten, genügte der Aktentitel; bei den Zivilakten der Bezirksgerichte (Schuldforderungen, Mahnsachen) erfolgte z.T. auch eine gruppenweise Zusammenfassung der zahlreichen Einzelsachen. Die rein ziffernmaßigen Signaturen setzen sich aus Bestandsnummer und laufender Nummer im Bestand zusammen (G 3/104, G 21/1224)."